Bundespolizei findet 5,6 Kilogramm Marihuana und nimmt Niederländer fest

Autobahn-Kontrolle : Polizei findet 5,6 Kilo Drogen im Kofferraum

Die Rauschmittel wurden bei einer Kontrolle auf der A57 in Sonsbeck entdeckt. Der Fahrer des Wagens, ein 56-jähriger Niederländer, wurde festgenommen.

(RP) Beamte der Bundespolizei haben bereits am späten Samstagabend gegen 23 Uhr einen 56-jährigen Niederländer festgenommen, der an der Anschlussstelle Sonsbeck der A57 in Fahrtrichtung Köln kontrolliert worden war. Dabei hatten die Polizisten im Kofferraum des Opel Astra zwei Stoffbeutel mit knapp 5,6 Kilogramm Marihuana gefunden. Inzwischen hat das Zollfahndungsamt Essen die weiteren Ermittlungen übernommen. Der niederländische Drogenkurier befindet sich nach Angaben der Bundespolizei auf richterliche Anordnung in Untersuchungshaft.

Mehr von RP ONLINE