Bürgermeisterwahl in Sonsbeck Konkurrenz belebt die Demokratie

Meinung | Sonsbeck · Auch wenn die Bürgermeisterwahl in Sonsbeck die Sitzplatzverteilung im Rat nicht beeinflussen wird, die Person, die den Chefsessel im Rathaus besetzt, wird maßgeblich dazu beitragen, wie sich die Gemeinde in den kommenden sieben Jahren entwickelt.

Mit Nadine Bogedain und Matthias Broeckmann kämpfen zwei Bewerber um den Chefposten im Sonsbecker Rathaus.

Mit Nadine Bogedain und Matthias Broeckmann kämpfen zwei Bewerber um den Chefposten im Sonsbecker Rathaus.

Foto: ja/Arnulf Stoffel (ast)

Konkurrenz belebt das Geschäft, heißt es doch. Tatsächlich belebt Konkurrenz auch die Demokratie. Denn auch wenn die Bürgermeisterwahl in Sonsbeck die Sitzplatzverteilung der Fraktionen im Rat nicht beeinflussen wird, die Person, die nach dem 12. November den Chefsessel im Rathaus besetzt, wird maßgeblich dazu beitragen, wie sich die Gemeinde in den kommenden sieben Jahren entwickelt.