1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sonsbeck: Bürgermeister Heiko Schmidt sucht das typische Sonsbecker Gericht

Sonsbeck : Bürgermeister Heiko Schmidt sucht das typische Sonsbecker Gericht

Was ist typisch für Sonsbeck? Der Aussichtsturm, die Kirchen und Kapelle, die Mühle oder das viele Grün rundherum, das Sonsbeck zur grünen Perle macht? All das wird Bürgermeister Heiko Schmidt im Rahmen der Städtetour von Radio KW zur Präsentation in Betracht ziehen. Aber was er wirklich zeigen möchte, ist etwas ganz Anderes. Was isst Sonsbeck?

Was kommt bei den Sonsbeckern als "typisch Sonsbecker Gericht" auf den Tisch? Ist es Lindenblütenlikör aufgrund der alten Marktlinde? Oder sind es die Moppen, die es schon früher an Kirmestagen gab? Sonsbecker Spargel? Oder etwas ganz anderes? Um das herauszufinden, bittet der Bürgermeister die Sonsbecker unter info@sonsbeck.de ihre ganz persönlichen Rezepte zu posten oder schriftlich im Rathaus einzureichen. Sie sollen einen besonderen Bezug zur Gemeinde haben, der auch begründet werden sollte. Einsendeschluss ist Mittwoch, 11. Mai.

Am Freitag, 13. Mai, fährt das Wohnmobil des Radiosenders vor. Dann wird ein Gericht ausgewählt. Im Anschluss heißt es für die Radio-Moderatoren: Ab in den Wohnwagen und nachkochen. "Ich bin gespannt, was bei den Sonsbeckern auf den Tisch kommt", berichtet Heiko Schmidt, der die Rezept-Idee schon länger mit sich herumträgt. Vielleicht könne aus der Aktion sogar ein Markenzeichen für den Ort werden, sprich ein "Gericht, das das Potenzial hat DAS typische Sonsbeck-Gericht zu werden."

  • Sonsbeck : KWW-Sprecher Heiko Schmidt nennt FDP-Trio "Giftmischer"
  • Sonsbeck : Wie Sonsbeck für Touristen attraktiv wird
  • Sonsbeck : Sonsbeck stellt den neuen KWW-Chef

Neben dem Rezeptaufruf lädt er zudem alle Vereine und Verbände, Gruppen und Sonsbecker ein, sich am Sendetag in der Zeit von 14 bis 18 Uhr einzubringen, Nachdem die Sonsbecker ihre Gemeinde an die Spitze und damit in die Tour-Sendewoche des Radio-Projektes gevotet hätten, sollten sie nun auch zeigen, was ihren Ort ausmacht. Was also kommt in der grünen Perle neben leckeren Speisen an pfiffigen Projekten, Engagement, guter Laune, Fitness oder Geschäftsideen auf den Tisch?

(rim)