Brand in Xanten: Einfamilienhaus am Bruchweg steht in Flammen

Feuer in Xanten : Einfamilienhaus steht in Flammen

Großeinsatz für die Feuerwehr in Xanten: Das Obergeschoss eines Einfamilienhauses in Birten brennt. Die Löscharbeiten dauern noch bis Mitternacht an. Die Hauseigentümerin erlitt laut Augenzeugen einen Schock.

Gemeldet wurde der Einsatz um 19.25 Uhr. Auf dem Fußballplatz von SV Viktoria Birten bemerkten Spieler eine heftige Rauchentwicklung und verständigten sofort die Feuerwehr. „Aber auch die hiesige Pizzeria sendete einen Notruf ab“, sagte Uta Ketteler, Pressesprecherin der Feuerwehr Xanten.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde sofort Verstärkung gerufen. „Der Dachstuhl des Hauses stand in Vollbrand“, erklärte Ketteler auf Anfrage unserer Redaktion. Sie selbst habe die Rauchwolke kilometerweit gesehen. Insgesamt sind 50 Einsatzkräfte von den Löschzügen Birten, Lüttingen, Xanten-Mitte sowie Alpen-Mitte und Alpen-Veen vor Ort. Dazu die Drehleiter aus Xanten und die Drehleiter aus Alpen sowie Notarzt und Rettungswagen.

Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Foto: Christoph Reichwein (crei)

Die Löscharbeiten dauern nach Einschätzung von Ketteler bestimmt noch bis Mitternacht an. „Zuerst haben wir von innen gelöscht, dann haben wir die Dachhaut, also die Ziegeln abgenommen, um mit den beiden Drehleitern zu löschen. Momentan löschen wir von innen und außen, um alle Glutnester zu finden.“

Unklar war zuerst, ob sich noch eine Person im Haus befindet. Gegen 20 Uhr konnte allerdings Entwarnung gegeben werden. „Der Hauseigentümer wurde telefonisch erreicht“, sagte Ketteler. Er soll auch angegeben haben, dass seine Frau auf der Arbeit sei. Wenig später traf sie allerdings am Einsatzort ein. Nach Augenzeugenberichten soll sie beim Anblick des Hauses einen Schock erlitten haben. Dieses ist laut Ketteler nicht mehr bewohnbar: „Der komplette Dachstuhl ist zerstört und unten alles voller Wasser.“

Zur Brandursache kann Ketteler nichts sagen, nur so viel: „Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Großfeuer in Einfamilienhaus am Bruchweg in Xanten