1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sonsbeck: Beim Kinderkarneval geht es diesmal magisch zu

Sonsbeck : Beim Kinderkarneval geht es diesmal magisch zu

"AbrakaSolahaBra-Helau!" könnte es in diesem Jahr beim Kinderkarneval im Kastell heißen. Denn bei der 15. Ausgabe des närrischen Treibens von Kindern für Kinder wird unter anderem Nachwuchsmagier Ihsan das Publikum verzaubern.

Bevor am Freitag, 24. Februar, ab 15.11 Uhr gefeiert werden kann, heißt es erst einmal Plätze sichern. Der Kartenvorverkauf findet am Samstag, 28. Januar, ab 10 Uhr in den Räumlichkeiten der Offenen Ganztagsbetreuung (OGS) in der Johann-Wichern-Grundschule, Taubenweg 47, statt. Der Eintritt für die närrische Veranstaltung kostet drei Euro.

Im Preis enthalten sind neben dem Show- und teilweise Mitmach-programm auch Getränke und kleine Leckereien zum Naschen für die jecken Gäste. Wie immer gilt: Kinderkarneval ist für Kinder ab dem Grundschulalter, für Erwachsene - abgesehen vom Kikaso-Team und den Helfern - ist der Zutritt verboten. Die strikte Devise lautet: "Große Narren müssen draußen bleiben."

Kindergruppen sowie Solisten, die das Sitzungsprogramm für den närrischen Nachwuchs mit einem eigenen Sketch, einem lustig-pfiffigen Lied, einer launigen Büttenrede oder einem witzigen Tanz mitgestalten möchten, sollten sich schnellstmöglich bei Gabriela Peters in der OGS anmelden.

Die Proben für die karnevalistischen Akteure finden jeweils dienstags am 7. sowie 21. Februar um 16.30 Uhr statt.

(rih)