Xanten: Bäume stürzen bei Unwetter auf B57

Xanten: Bäume stürzen bei Unwetter auf B57

Ein kurzes, aber starkes Unwetter hat am Samstagabend für Schäden in Xanten gesorgt. An der B57 stürzten mehrere große Bäume um.

Die Rheinbergerstraße bei Xanten musste am Abend voll gesperrt werden: Die umgestürzten Bäume waren auf die Fahrbahn gefallen. Davor und dahinter standen Autos und ein Linienbus. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz, um die Straße zu räumen.

(top)