1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Bachelorette auf 3plus: Patrick Harrell aus Xanten kämpft um Herz von Dina Rossis

TV-Show im Nachbarland : Xantener will das Herz der Schweizer Bachelorette erobern

Die Fernsehsendung „Die Bachelorette“ gibt es auch in der Schweiz. In der nächsten Staffel kämpfen 21 Männer um eine Frau – unter ihnen ist Patrick Harrell aus Xanten. Er bringt reichlich TV-Erfahrung mit.

Patrick Harrell aus Xanten nimmt an der Schweizer Ausgabe der Sendung „Die Bachelorette“ teil. Der 30-Jährige ist einer von 21 Männern, die auf Kreta versuchen, mit der 29-jährigen Dina Rossi aus Bern zusammenzukommen. Der Wettkampf ist bereits aufgezeichnet worden. Die acht Folgen werden vom 26. April an auf dem Schweizer Privatsender 3+ gesendet. Ob einer von ihnen das Herz von Dina Rossi erobert hat, verrät der Sender vorher nicht.

Der Xantener Harrell ist Elektroniker und arbeitet nebenberuflich als Schauspieler. Unter anderem war er schon in „Alarm für Cobra 11“ und „Köln 50667“ zu sehen. Im Herbst 2020 war er einer der Teilnehmer von „Temptation Island VIP“. In der RTL-Sendung versuchten die Kandidaten, das Herz von Promis zu erobern, die bereits einen Partner haben. Harrell, der von Freunden Pharrell genannt wird, hat also Erfahrung mit diesen Show-Formaten.

„Die Schauspielerei ist die Leidenschaft des Halb-Amerikaners“, schreibt 3+ über Harrell. Der Privatsender hat über jeden „Bachelorette“-Kandidaten einen kurzen Vorstellungstext veröffentlicht. Darin porträtiert er den Xantener als Spaßvogel und zitiert ihn mit der Aussage, dass er „bald mit einer ebenso familienorientierten Frau eine eigene Familie“ gründen wolle.

Bachelorette Dina Rossi ist alleinerziehende Mutter einer vierjährigen Tochter. Sie arbeite als „Model, Influencerin und Jungpferde-Ausbildnerin“, schreibt 3+. Sie wünsche sich einen „weltoffenen, lockeren Mann, der weiß, was er will, aber auch ein Gentleman ist und ihren starken Charakter akzeptiert“. Vielleicht ist es ein Xantener.

(wer)