Xanten: Auto prallt gegen Baum - Frau schwer verletzt

Xanten: Auto prallt gegen Baum - Frau schwer verletzt

Schwerer Unfall am Donnerstagabend auf der B57 bei Xanten: Eine Frau prallte mit einem Auto gegen einen Baum und verletzte sich schwer.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall am frühen Donnerstagabend gegen 18 Uhr: Eine Autofahrerin (59) war mit einem Auto auf der Bundesstraße 57 in Richtung Xanten unterwegs. In einer Rechtskurve kam sie den Angaben zufolge aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die Feuerwehr befreite die im Auto eingeklemmte Frau. Die 59-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Rheinberger Straße war bis 19.30 Uhr in Birten zwischen Heesweg und Weseler Straße komplett gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr ab.

Den Schaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.

(url)