Xanten: Ampelanlage ist wieder in Betrieb

Xanten: Ampelanlage ist wieder in Betrieb

Eine Woche nach dem Unfall an der Kreuzung Varusring/Lüttinger Straße.

Eine Woche nach dem Unfall, bei dem die Ampel an der Kreuzung Varusring/Lüttinger Straße beschädigt worden war, ist die Lichtzeichenanlage wieder instandgesetzt worden. In der Zwischenzeit hatte die Polizei zeitweise dort den Verkehr geregelt, um den Schulkindern das Überqueren der Bundesstraße zu ermöglichen. Trotz der klaren Stop-Regelung war es zudem dort zu einem weiteren Unfall gekommen (siehe unten). Am Altweiberdonnerstag war eine 29-jährige Xantenerin beim Linksabbiegen mit dem Pkw eines entgegenkommenden 39-jährigen Alpeners zusammengeprallt. Durch die Wucht des Zusammenstoßes prallte der Wagen des Alpeners gegen den Ampelmast.

(RP)