1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Alpen: Stimmung wie am Ballermann

Alpen : Bönning-Rill feiert Mallorca-Party

Die St.-Heinrich-Bruderschaft startet mit der Schlager-Feier stimmungsvoll in ihr Schützenfest-Wochenende. Am Freitag geht es um 19.30 Uhr los.

Mit einem Grillabend der Fahnenoffiziere hat das diesjährige Schützenfest der St.-Heinrich-Bruderschaft Bönning-Rill bereits am Mittwoch begonnen. Am Freitag, 6. Juli, steht die nächste Veranstaltung im Rahmen des Schützenfestes an: Die Schützen haben sich nach dem großen Erfolg vom Vorjahr für eine weitere Auflage der Alpener Mallorca-Party ins Zeug gelegt. Beginn ist um 19.30 Uhr. DJ „HWK“ heizt mit den stärksten Hits aus deutschen und internationalen Charts sowie von der Playa de Palma im Festzelt am Römerweg so richtig ein. Stargäste bei der Mallorca-Party sind diesmal Stefan Stürmer, der um 23 Uhr die Bühne betritt und unter anderem den Hit „Mallorca, wir sind wieder da“ singt. Stürmer gilt als der Star des Dance- und Partyschlagers mit Auftritten in der Megarena und im Megapark auf Mallorca.

Um Mitternacht ist in Rill noch lange nicht Schluss: Ab 24 Uhr singt Ina Colada Hits wie „Wodka mit irgendwas“, Schöner fremder Mann“ oder oder „Olé, Ola“. Ina Colada, die 1986 geboren ist, eigentlich Inga Peters heißt und seit einem Jahr glückliche Mutter des kleinen Jannis ist, ist eine deutsche Partysängerin aus Bottrop-Kirchhellen. Ihre Karriere begann 2008 mit einem Auftritt im bekannten Partylokal Bierkönig auf Mallorca

Partyspaß ist also bei Bier und Cocktails garantiert. Für Gruppen gibt es den Anreiz, dass es beim Kauf (nicht online) von zehn Karten eine elfte gratis dazu gibt. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro, es gibt sie bei Edeka Pascal & Benny Lurvink in Xanten, bei Edeka Luft in Alpen, bei Lotto & Reisen Döhrn in Alpen, bei der Sparkasse am Niederrhein in Alpen, im Schützenhaus Bönning-Rill und bei den Vorstandsmitgliedern der Bruderschaft. Und da die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ja die Vorrunde in Russland nicht überstanden hat und bereits wieder in der Heimat ist, braucht auch die Großleinwand im Zelt nicht aufgebaut zu werden.

Wie im vorigen Jahr findet dann am Samstag, 7. Juli, im Rahmen des Schützenfestes das Kinderfest in Bönnin-Rill statt. Der Trubel beginnt um 14 Uhr im und am Schützenhaus, um Kuchenspenden wird gebeten. Die MusiKids des Menzelener Musikvereines werden den Nachmittag mit einem Auftritt bereichern. Beim Preisschießen für Jungen und Mädchen mit der Armbrust statt wird der Kinderschützenkönig ermittelt. Eltern der Kinder (acht bis 14 Jahre) müssen vor Ort sein und schriftlich ihre Einwilligung zur Teilnahme ihres Kindes bestätigen.

An das Kinderfest schließt sich um 19 Uhr das Familienfest an. In geselliger Runde bei Musik und kühlen Getränken stimmt sich die ganze Schützenfamilie aufs Schützenfest ein. Freunde und Nachbarn sind willkommen. Das Hein-Blöd-Schießen findet ebenfalls an diesem Abend statt, wobei diesmal Männer und Frauen auf die Preise schießen dürfen. Der Wettbewerb um den Hein-Blöd-Titel ist allerdings wiederum nur den Frauen vorbehalten. Dieser Titel wird bereits zum 22. Mal vergeben.

Am Sonntag, 8. Juli, treten die Schützen um 14.30 Uhr am Festzelt an, um den amtierenden König Ludwig Henkel am Schützenhaus abzuholen. Dort wird der Toten der Bruderschaft gedacht. Es folgt auf der Schützenwiese das Preisschießen. Gegen 19 Uhr heißt es wieder: „Königsaspiranten, bitte vortreten.“

Am zweiten Schützenfest-Wochenende folgt am Samstag, 14. Juli, der Krönungsball mit geladenen Vereinen und Bruderschaften. Die Band „City Sound“ wird den Abend musikalisch begleiten.

Das Schützenfest endet am Mittwoch, 18. Juli. Ab 19 Uhr gibt es am Schützenhaus Freibier. Gegen 20 Uhr tagt das „Hohe Gericht“.

www.st-heinrich-bruderschaft.de
www.böri.de