1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

A57 in Sonsbeck: Auto brennt unter Autobahnbrücke

Feuerwehr-Einsatz : Auto brennt unter A57-Brücke in Sonsbeck

Die Feuerwehr Sonsbeck hat unter Atemschutz ein brennendes Fahrzeug gelöscht. Da der Wagen unter einer Autobahnbrücke stand, sammelte sich der Rauch unter der Unterführung – er zog auch auf die A57.

Unter einer Autobahnbrücke in Sonsbeck ist ein Auto ausgebrannt. Der Rauch sei auf die darüber liegende A57 gezogen, berichtete die Feuerwehr. Die Brücke an der Kevelaerer Straße sei aber nicht beschädigt worden. Es seien auch keine Personen verletzt worden.

Wie die Feuerwehr weiter berichtete, hatte der Geländewagen im Motorraum gebrannt, als sie eintraf. Dem Fahrer war es noch gelungen, den Wagen anzuhalten. Der Rauch habe sich unter der Brücke gesammelt, erklärten die Einsatzkräfte. Ein Trupp habe das Feuer unter Atemschutz bekämpft und es schnell unter Kontrolle gebracht.

Für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten habe die Kevelaerer Straße an der Einsatzstelle gesperrt werden müssen, erklärte die Feuerwehr weiter. Nach etwa 45 Minuten sei die Einsatzstelle an die Polizei übergeben worden.

(wer)