Sonsbeck: 1971 Arbeitstage im Dienst

Sonsbeck: 1971 Arbeitstage im Dienst

Die Freiwillige Feuerwehr Sonsbeck rückte 2009 zu insgesamt 68 Einsätzen aus. Dabei galt es 23 Kleinbrände, zwei Mittelbrände, einen Großbrand und vier sonstige Brände zu löschen. Bei den technischen Hilfeleistungen wurden fünf Personen aus Notlagen befreit, außerdem wurde bei 14 Unfällen und Verkehrsstörungen, sowie fünfmal bei Wasser- und Sturmschäden geholfen.

Wehrführer Markus Janßen lobte bei der Jahreshauptversammlung besonders die große Bereitschaft der Kameraden zur Aus- und Fortbildung. So wurden, neben den regelmäßigen Ausbildungsdiensten, zahlreiche Lehrgänge auf Standort- und Kreisebene, dem Institut der Feuerwehr in Münster und der Feuerwehrakademie Niederrhein absolviert.

Die Kameraden waren insgesamt 15 769 Stunden im Dienst, das entspricht 1971 Arbeitstagen, an denen sie unentgeltlich für die Sonsbecker arbeiteten.

Der Personalbestand der Feuerwehr betrug zum Ende 2009 insgesamt 147 Kameraden und Kameradinnen. Zum 1. Januar 2010 sind fünf Jugendliche in die Jugendfeuerwehr eingetreten: Jonas Feldhans-Becker, Niklas Gilsing, Joshua Markowski, Steffen von Quistorp und Lukas Riemenschneider.

Die Beförderungen: Feuerwehrmann: Marcel Kempkes, Nick Willeke, Dennie Zang, Patrick Frings.

Oberfeuerwehrmann: Jürgen Bruckwilder, Alexander Haas, Dirk Heistrüvers, Stephan Krebber, Thorsten Rübekeil, Tim Dudda, Christian Hansen, Sven Kloss, Mario Rayermann, Dominik Brücker.

Hauptfeuerwehrmann: Christian Verfürth.

Unterbrandmeister: Hanno Wirth.

  • Geldern : Das Jahr des Sevelener Löschzugs

Brandmeister: Thomas van Gelder, Michael Holtwick.

Oberbrandmeister: Andre Jantzen, Stephan Joeken, Rene Kaja.

Brandoberinspektor: Andre Gesthuysen, Ludger Janßen.

Für langjährigen Dienst in der Feuerwehr Sonsbeck wurden Andre Gesthuysen (25 Jahre) und Theo Nießing (50 Jahre) geehrt.

Gerätewart des Löschzugs Sonsbeck wurde 2009 Bernd Ingenendae als Nachfolger von Johannes Hanßen. Stellvertretender Gerätewart des Löschzugs Hamb wurde Daniel Hansen.

Zeltwart des Löschzugs Sonsbeck wurde Jochen Dirks als Nachfolger von Oliver Stamsen.

(RP)