Wuppertal: Wo man Fahrräder in Wuppertal leihen kann

Wuppertal: Wo man Fahrräder in Wuppertal leihen kann

Entlang der Nordbahntrasse ist das Angebot besonders groß. Vor allem E-Bikes sind stark gefragt.

Am Wochenende sollen es im Tal bis zu 20 Grad werden. Eine gute Gelegenheit, die freie Zeit draußen in der Natur zu genießen - zum Beispiel bei einer ausgiebigen Fahrradtour auf der Nordbahntrasse. Doch wo lässt sich in der Stadt ein passendes Rad ausleihen, wenn man selbst keines besitzt?

Ein erster Anlaufpunkt wären zum Beispiel die Wicked Woods. Die Skatehalle am Bahnhof Wichlinghausen bietet sogenannte Pedelecs zum Verleih an. Die E-Bikes sind zu einem Tagesmietpreis von 20 Euro plus einer Kaution von 20 Euro pro Pedelec zu bekommen. Wer nur eine kleinere Tour einplant, kann die Räder auch für zwei (zehn Euro) oder vier Stunden (15 Euro) leihen.

Die Aus- und Rückgabe erfolgt ausschließlich an der Halle, Langobardenstraße 65. Wichtig dabei: Um einen Mietvertrag ausstellen zu können, benötigen die Mitarbeiter die Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises. Reserviert werden können die Bikes zu den Öffnungszeiten (täglich von 8 bis 21 Uhr) unter der Nummer 0202/9806550 oder per Mail an: team@wickedwoods.de

Neben der Skatehalle befindet sich der Radbahnhof Wichlinghausen. Zwar kann man dort nicht die beliebten E-Bikes ausleihen, dafür stehen bis zu 45 gebrauchte Alltagsräder zur Verfügung, die von den Mitarbeitern aufbereitet und straßenverkehrstüchtig gemacht wurden. "Der Großteil unserer Fahrräder sind für Erwachsene geeignet, aber wir haben auch Modelle für Kinder im Sortiment", erklärt Wolfgang Gawlik vom Radbahnhof.

  • Tipps zum Umbau : Wie das Fahrrad zum E-Bike wird

Gegen einen Tagespreis von fünf Euro sind die Fahrräder bereits zu haben. Ein weiterer Vorteil: Der Radbahnhof unterhält eine Werkstatt, in der man jedoch selber Hand anlegen muss. "Wir leisten aber technische Hilfe und checken zudem, ob mit dem Fahrrad alles in Ordnung ist", sagt Gawlik. Die Räder können zu den Öffnungszeiten (montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr; samstags von 12 bis 18 Uhr) geliehen werden. Dank einer Kooperation mit Wicked Woods ist es möglich, das Angebot auch sonntags zu nutzen: www.wickedwoods.de/Radbahnhof-Wichlinghausen

Ebenfalls eine Kooperation mit der Skatehalle unterhält Dickten Fahrräder in Barmen, Unterdörnen 93. "Im Regelfall können bei uns sieben bis acht E-Bikes verliehen werden", sagt Geschäftsführer Knut Dickten. Die Leihgebühr beträgt 20 Euro. Reserviert werden muss drei Tage vorher. Zudem erhält der Kunde für ein Ladegerät. "Das E-Bike kann bis zu drei Tage gemietet werden. Man muss aber in NRW bleiben", erklärt Dickten. Telefon: 0202/591010 oder Mail an: info@dickten-fahrraeder.de

Wer zwischen Wuppertal und Sprockhövel hin- und herpendeln möchte, für den könnte das Angebot des Sportcenters Eskesberg, Am Eskesberg 5, interessant sein. Denn jetzt gibt es auch in Sprockhövel, am Satndort Albringhauser Straße 2, einen Radverleih. Die Auswahl reicht von Trassenrädern (zehn Euro pro Tag) über Mountain Bikes (17 Euro) bis hin zu Pedelecs (20 Euro) sowie Premium Pedelecs (30 Euro). "Die Pedelecs gehören zu den beliebtesten Modellen", so Jannine Kreibich. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag (10 bis 21 Uhr); Samstag, Sonntag und an Feiertagen (10 bis 19 Uhr): www.rentabike-wuppertal.de

(RP)