Zoo Wuppertal: Winterprogramm: Martinsumzug, Karneval, Liebesleben

Zoo Wuppertal : Winterprogramm: Martinsumzug, Karneval, Liebesleben

Das Winterprogramm im Wuppertaler Zoo startet mit einem Martinsumzug. Ungeduldige können sich an Heiligabend die Wartezeit bis zur Bescherung bei einem Rundgang zu Tieren der Bibel verkürzen. Am 1. Januar wird das neue Jahr begrüßt.

Rosenmontag steht eine Führung zum Thema "Karneval der Tiere" auf dem Programm, und am Valentinstag geht es um das""Liebesleben der Tiere".

Bei dem Lampionrundgang zu St. Martin geht es am 5. November um 17 Uhr mit batteriebetriebenen Laternen zunächst auf einen Rundgang, bevor dann im Elefantenhaus die Martinsgeschichte von zwei Schauspielern des Wuppertaler Kinder- und Jugendtheaters nachgespielt wird. Zum Abschluss erhält jedes Kind noch etwas Leckeres in seine Martinstüte, die selbst mitgebracht werden muss. Für den Martinsumzug gilt ein Einheitspreis von drei Euro für alle Teilnehmer ab vier Jahren, weitere Kosten werden nicht fällig. Jahreskarten gelten für diese Veranstaltung allerdings nicht.

(irz)