Wuppertal Taltontheater: wo Elektra leidet und die Piraten toben

Wuppertal · "Auf ein Neues" heißt es jetzt - wie die französische Weihnachtskomödie, die am 14. November Premiere im Taltontheater an der Wiesenstraße 118 hat. Besonders stolz sind Jens Kalkhorst, der seit elf Jahren im Theater Regie führt, und sein Kompagnon David Meister auf die deutsche Erstaufführung "Von Stars und Sternchen" im Mai - eine schwarze Satire, die in einem Hollywood-Hotel spielt. Eine Erstaufführung kann ein kleines Haus wie das Taltontheater bieten, "weil die Verlage mittlerweile unser Programm kennen", sagt Kalkhorst. Und weil er das Risiko eingeht, dem Verlag die Mindest-Tantiemen von 2000 Euro zu garantieren, ohne zu wissen, ob das Stück tatsächlich gut läuft.

(ang)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort