Wuppertal Die Hälfte des Radhauses wird zur Abstellkammer

Wuppertal · Die Planungs- und Baubegleitkommission beschließt den Bau für Rad-Abstellplätze. ESW zieht als Untermieter ein.

 Das begrünte Radhaus soll einen grünen Akzent am neuen Döppersberg in Wuppertal setzen.

Das begrünte Radhaus soll einen grünen Akzent am neuen Döppersberg in Wuppertal setzen.

Foto: Gebäudemanagement Wuppertal
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort