Berlin/Bergisches Land: Anori als "Sonderbotschafter" auf ITB

Berlin/Bergisches Land : Anori als "Sonderbotschafter" auf ITB

Die Bergischen Drei haben bei der Internationalen Tourismusbörse ITB in Berlin einen "Sonderbotschafter": Das Eisbärenjunge Anori aus dem Wuppertaler Zoo. Auf einem Standmonitor werden Fotos des Kleinen eingespielt.

"Ein Eisbärbaby ist natürlich kaum zu toppen, wir freuen uns sehr, dass der Wuppertaler Zoo uns die Fotos für die Messe extra zur Verfügung gestellt hat", freut sich Holger Piwowar, Geschäftsführer des Bergischen Land Tourismus Marketing e.V..

Die Fotos von Anori kommen gut bei den Besuchern an - bald soll der kleine Eisbär aus seiner Bruthöhle mit Mama Vilma kommen.

(jco)
Mehr von RP ONLINE