Wülfraths Innenstadt ist lebendiger Adventskalender

Vorweihnachtliches Schmankel der Einzelhändler in Wülfrath : Innenstadt als lebendiger Adventskalender

Er enthält keine Süßigkeiten, Spielzeug oder Fan-Artikel, sondern ist lebendig. An den Tagen bis zum Christfest öffnen sich symbolisch Fenster und Türen der Innenstadt, sodass Wülfrath zum lebendigen Adventskalender wird.

Keine Gebete oder Singaktionen stehen hier im Mittelpunkt, sondern Überrraschungen von Akteuren aus dem Herzen der Stadt.

Nach dem Erfolg der vergangenen vier Jahre führt das Stadtmarketing die durch das Citymanagement initiierte Aktion weiter und stößt damit auf gute Resonanz. Denn der Zuspruch seitens der Mitmachenden in der City ist groß wie nie. 30 Händler, Gastronomen und Dienstleister verwandeln gemeinsam die Straßen in festliche Stimmung. „So können sich Besucher auf kleine Geschenke, Süßigkeiten und Aktionen freuen“, fassen die Organisatoren das Konzept zusammen. In den Schaufenstern der Teilnehmer befindet sich jeweils eine Zahl. Sie markiert ihre Türchen-Nummer im Adventskalender und steht für einen Tag im Dezember. Also zum Beispiel die Türchen-Nummer 4 für den 4. Dezember, die 12 für den 12. Dezember und so weiter. Der in den Geschäften ausgelegte Flyer verrät, welche Besonderheit das jeweilige Geschäft bereithält. Kommen die Besucher am entsprechenden Tag in die Geschäfte, erhalten sie eine kleine Aufmerksamkeit, Rabatte oder sonstige Vorteile und Überraschungen. Was das im einzelnen ist, haben die jeweiligen Geschenkegeber sich individuell ausgedacht.

Gleichzeitig nutzen die Mitmachenden den Adventskalender natürlich als Reklamemittel in eigener Sache. Denn beim bummeln und schauen lässt sich sicher das eine oder andere festtagstaugliche Präsent auswählen.

Die Flyer mit der Übersicht, wer wann mitmacht, liegen in allen teilnehmenden Geschäften, bei der Kreissparkasse, der Medienwelt sowie im Rathaus aus. Mehr Infos telefonisch unter 02058 18336 oder per E-Mail an die Adresse a.haas@stadt.wuelfrath.de.

(von)
Mehr von RP ONLINE