Musik in Wülfrath Die Young Voices laden zur offenen Probe

Wülfrath · Der gemischte Chor beteiligt sich an der „Woche der offenen Chöre“ des Deutschen Chorverbands. Vorab gibt es das Ensemble als Walking Act in der Innenstadt zu sehen.

 Die Young Voices freuen sich auf neue Mitglieder.

Die Young Voices freuen sich auf neue Mitglieder.

Foto: Chorgemeinschaft Wülfrath

Der Chor „Young Voices“ lädt da nämlich um 20.30 Uhr im Rahmen der bundesweit stattfindenden „Woche der offenen Chöre“ des Deutschen Chorverbands zu einer Schnupperprobe ein.

Vom 11. bis zum 17. September öffnen Chöre und Vokalensembles überall in Deutschland Interessierten die Türen zu ihren Proben. Mit dieser Aktion soll neuen Mitsängerinnen und -sängern die Gelegenheit geboten werden, unkompliziert musikalisch Kontakt zu knüpfen. Die Woche wird im Rahmen des Förderprogramms „Kultur in ländlichen Räumen“ durchgeführt, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Bei den Young Voices handelt es sich um einen vierstimmigen, gemischten Chor mit rund 25 aktiven Sängerinnen und Sängern. Das Repertoire umfasst Pop, Rock und Musical. Simone Bönschen, die Mitte 2022 die Chorleitung übernommen hat und seit Anfang 2023 mit den Mitgliedern ein neues Repertoire einstudiert, zeigt sich mit der Entwicklung des Chores sehr zufrieden: „Die Aufnahmen aus den aktuellen Proben zeigen auf, was wir schon geschafft haben. Jetzt ist noch ein guter Einstiegszeitpunkt – wir wünschen uns weitere Verstärkung, insbesondere durch Bässe und Tenöre. Jeder ist willkommen, Notenkenntnisse sind nicht erforderlich“. Interessierte können sich auch für einen anderen Probentermin (immer donnerstags ab 20.30 Uhr) melden.

Wer sich vorab ein Bild vom Chor machen möchte, kann das an diesem Samstag, 9. September, beim Auftritt in der Fußgängerzone im Rahmen der Reihe „Walking Acts“. Ab 10.30 Uhr geht es am Heumarkt los. Weitere Infos zum Chor unter www.chorgemeinschaft-wuelfrath.de.

(RP/am)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort