Kultur und Bildung in Wülfrath Wie geht es mit dem Zeittunnel weiter?

Wülfrath · Die Genossenschaft will gerne über Probebetrieb hinaus weiter machen. Die komplette Trägerschaft kann sie aber nicht übernehmen, ist also auf die Unterstützung der Stadt angewiesen.

Der Zeittunnel hat viel zu bieten
Link zur Paywall

Der Zeittunnel hat viel zu bieten

21 Bilder
Foto: Achim Blazy (abz)

Eine durchgehend schwarze Null – das ist das Ergebnis der Zeittunnel-Genossenschaft für das aktuelle Geschäftsjahr. Damit sind Ulrich Becker und Martin Fornefeld vom Vorstand zwar zufrieden, aber es gibt Luft nach oben, wie bei dem Bericht im Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport (ASKS) deutlich wurde. Es gab keine großen Corona-Einschränkungen, aber die Nachwehen der Pandemie seien noch zu spüren gewesen. „Die Schulen waren absolut wenig da. Wir sind noch nicht im Normalbetrieb“, betonte Fornefeld. Auch das Tunnelkino in Kooperation mit dem Weltspiegel-Kino Mettmann wurde nicht so gut angenommen wie erhofft.