1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Wülfrath: Verkaufsoffene Sonntage 2020

Veranstaltungen in Wülfrath : Karibik pur bis Osterbummel mit Wülfrath Pro

Die Einkaufsmöglichkeiten in Wülfraths Innenstadt sind gegeben. Sie weiter zu bewerben, bemüht sich die Interessensgemeinsschaft Wülfrath Pro.

Sie wollen Reklame für die City machen und Menschen in die Innenstadt bringen, die Mitglieder der Interessensgemeinsschaft Wülfrath Pro. Dass sie auch in die Geschäfte gehen, dafür müssen die Händler dann selbst sorgen. Die Rahmenbedingungen, die Attraktivität der Innenstadt zu demonstrieren, sollen zu verschiedenen festlichen Anlässen genutzt werden. Wie immer hat Wülfrath Pro eine Veranstaltungsreihe für alle Generationen konzipiert.

Beginnen soll der Veranstaltungsreigen mit dem alljährlichen Frühlingserwachen Freitag, 20. März, 15 bis 18 Uhr. Unter dem Motto „Wülfrath is(s)t mobil“ soll dann am verkaufsoffenen Sonntag, 17. Mai, eine Autoschau ausgerichtet werden. Schnäppchenjäger aufgepasst heißt es Sonntag, 7. Juni. Denn dann findet der Trödelmarkt für Jedermann statt. Rhythmisch-exotisch wird es im Frühsommer, wenn ein karibischer Abend für Freitag, 26. Juni, ab 17 Uhr auf dem Programm steht, ehe die Jüngsten mit dem Kindertrödel Sonntag, 9. August, bedacht werden. Ein ganz besonderes Glanzlicht ist Jahr für Jahr, wie das Wetter auch ist, das traditionelle Kartoffelfest. Es soll Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag, 26. und 27. September, organisiert werden. Ein weiterer Sonntag, an dem die Geschäfte zum Stöbern nach Herzenslust geöffnet sind, findet dann anlässlich des Herzog Wilhelm Markts – alle sind gespannt, wer in die Fußstapfen Hans-Peter Altmanns tritt – am 29. November statt. Und „Süßes sonst gibt’s Saures“ heißt es anstelle von Erntedank am Halloweenabend, der für Freitag, 30. Oktober, geplant ist. Extra für die Minis sollen die kompletten Osterferien für die Osterrallye genutzt werden. Und Ferien vor der eigenen Haustür gibt es ebenso im Herbst, wenn von Samstag, 10., bis Samstag, 24. Oktober, eine Halloweenrallye vorbereitet wird.

Weitere Infos gibt es im Netz via www.wue-pro.de.

(liri/von)