Kultur in Wülfrath Tributeband „Remember Johnny“ zu Gast im Awo-Kulturbistro

Wülfrath · Due Musiker, die sich der Musik der Country-Legende Johnny Cash verschrieben haben, sind bereits zum zweiten Mal in der Stadt. Das erwartete die Gäste.

Keine Unbekannten in Wülfrath: die Tributeband „Remember Johnny“.

Keine Unbekannten in Wülfrath: die Tributeband „Remember Johnny“.

Foto: Band

Sie tun es noch mal: Am Freitag, 23. Februar, 19 Uhr (Einlass 18.15 Uhr) gastieren „Remember Johnny“ mit ihrer Johnny-Cash-Tribute-Show im Kulturbistro in der Awo. Sie waren bereits einmal zu Gast in der Kalkstadt und sorgten für einen tollen Musikabend. Nun kommen sie erneut, um die Songs der Musiklegende Johnny Cash erklingen zu lassen.

„Remember Johnny“ sind vier Musiker vom Niederrhein und Dortmund, die sich dem Sound der amerikanischen Country-Legende Johnny Cash verschrieben haben. Im Programm befinden sowohl die Klassiker der Countryikone, als auch natürlich die „American Recordings“, dem überaus erfolgreichen Spätwerk von Johnny Cash.

Mit reichlich Live und Studioerfahrung garantieren die vier Musiker eine ehrliche Tribute-Show in dem etwa zwei- bis zweieinhalbstündigen Konzert. Damit erinnern sie authentisch an den „Man in Black“.

Klaus Sonntag am Schlagzeug und Oliver Janke am E-Bass sind die Garanten für den typischen „Boom Chicka Sound“ des Altmeisters. Punktuelle Gitarrensoli von Jörg Kartschewski erinnern an das Gitarrenspiel von Luther Perkins und Sascha Jung rundet mit überzeugendem Bariton in der Stimme den Sound der Band ab.

Ehrlich, tief, schwarz und sonor konzertiert die Band die Songs der amerikanischen Ikone, für alle Fans des Altmeisters und solche, die noch nie einem Konzert von Johnny Cash beiwohnen konnten, bringt die Band den Sound Johnny Cashs zurück auf der Bühne. Wegen des großen Zuspruchs im letzten Jahr, gastieren die vier Musiker zum zweiten Mal auf der Bühne des Kulturbistros, erklärt Awo-Vorsitzender Peter Zwilling.

Das Kulturteam der Awo bietet dazu Currywurst, belegte Brötchen und allerlei Getränke an. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 17 Euro. Sie sind in der Awo, Schulstraße 13, erhältlich, Telefon 02058 775509 oder E-Mail an info@awo-wuelfrath.de.

(RP/am)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort