Wülfrath: Schützenverein hat jetzt eine neue Königin

90. Schützenfest in Wülfrath : Schützenverein hat jetzt eine neue Königin

Angela Peters wird am 14. September feierlich im Paul-Ludowigs-Haus gekrönt.

Von insgesamt sechs Anwärtern beim Schützenverein Wülfrath hat Angela Peters am Wochenende die stärksten Nerven bewiesen: Nach dem 72. Schuss hat der Vogel endlich seinen Widerstand aufgegeben und war zu Boden gefallen. Damit erringt Peters als vierte Frau im Verein die Königswürde und löst damit das amtierende Königspaar Ulrich und Renate Klückmann ab.

Beim Krönungsball im Paul-Ludowigs-Haus in Rohdenhaus wird sie als Königin Angela I. gekrönt. Ihr zur Seite steht Lebensgefährte Jochen Rusche als Prinzgemahl. Zum Hofstaat gehören außerdem Volker Schneider als Adjutant sowie Doris Dahm und Monika Rebien als Ehrendamen.

Auch in der Jugendabteilung des Vereins wurde ein Prinz ermittelt: Er heißt Marco Rebien und übernimmt diese Würde nun bereits zum dritten Mal. Als Adjutant steht ihm Maximilian Hecker zur Seite. Der Krönungsball findet am Samstag, 14. September, ab 19 Uhr im Paul-Ludowigs-Haus statt.

(isf)