Tradition in Wülfrath Marion Leppmair ist Bürgerkönigin

Wülfrath · Strahlende Gesichter beim Vorstand des Schützenvereins Wülfrath: Auf der Vereinssportanlage Am Höfchen hatten sich zahlreiche Gäste eingefunden, um den Bürgerkönig 2024/25 zu ermitteln. Teilnahmeberechtigt waren nur Personen, die keinem Schützenverein angehören.

Marion Leppmair (mi.) ist die neue Bürgerkönigin.

Marion Leppmair (mi.) ist die neue Bürgerkönigin.

Foto: Achim Blazy (abz)

15 Personen hatten sich zum Wettkampf eingetragen. Die Pfänder gingen an Michael Faulhaber (Kopf), Oy Ebertz (silberner Flügel), Luca Stecklings (rechter Flügel) und Nils Springer (Schweif). Danach entwickelte sich ein spannender Kampf um die Bürgerkönigswürde. Marion Leppmair (Mitte) war völlig überrascht, als der Rumpf des Vogels um 18.08 Uhr von der Stange fiel. Sie wird am 14. September beim Schützenfest im Paul-Ludowigs-Haus als Bürgerkönigin geehrt. Es gratulierte der 1. Vorsitzende Daniel Fahl (links).
Foto: Achim bBlazy

(dne)