1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Wülfrath: Kita-Gruppe wegen Corona-Fall geschlossen

Erzieherin in Wülfrath positiv getestet : Kita-Gruppe wegen Corona-Fall geschlossen

Im Kommunalen Kinder- und Familienzentrum in Ellenbeek gibt es einen Corona-Fall. Eine Erzieherin war bei einer freiwilligen Untersuchung positiv getestet worden.

Die Frau ist symptomfrei, informiert die Stadt Wülfrath. Die Erzieherin ist derzeit in häuslicher Quarantäne.  Alle 25 Mädchen und Jungen der Wülfrather Kita-Gruppe befinden sich seit Mittwoch ebenfalls in einer 14-tägigen Quarantäne. Wie es beim Kreis auf Anfrage heißt, sollen die Kinder in den nächsten Tagen getestet werden. Für die anderen 79 Kinder und 17 pädagogischen Fachkräfte der Einrichtung Ellenbeek besteht laut Stadt Wülfrath und Kreis kein Risiko. Der Kita-Betrieb läuft wie gewohnt weiter. Erst am 26. August war der Betrieb wieder vollumfänglich aufgenommen worden, nachdem Anfang August eines der Kindergarten-Kinder positiv auf Corona getestet worden war.