1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Wülfrath: Feuerwehr rettet Jugendliche mit einer Schleifkorbtrage

Bereich eines stillgelegten Steinbruchs : Feuerwehr rettet in Wülfrath betrunkene Jugendliche

(RP) Die Wülfrather Feuerwehr hat am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst der Kalkstadt im Bereich eines stillgelegten Steinbruches Jugendliche aus einer prekären Lage gerettet.

Die Gruppe hatte sich  in unwegsamem Gelände weit abseits des dortigen Wanderweges getroffen. Durch übermäßigen Konsum von Alkohol war es den Minderjährigen nicht mehr möglich, sich aus ihrer  Lage zu befreien, worauf der Notruf durch einen Zeugen gewählt wurde, informiert die Feuerwehr. Mit einer „Schleifkorbtrage“ seien Jugendliche aus dem steilen Gelände gerettet und in ein Krankenhaus transportiert worden. Im Einsatz waren 14 Kräfte der Feuerwehr, drei Rettungswagen und ein Notarzt.