Wülfrath: Falknerin sucht nach entflogenem Wüstenbussard Merlin

Bitte um Hinweise : Wülfrather Falknerin sucht nach entflogenem Wüstenbussard

Ein Wüstenbussard ist vor einigen Tagen in Wülfrath entflogen. Falknerin Uta Wittekind bittet jetzt um Mithilfe. Der Greifvogel hat womöglich noch Lederbänder an den Füßen.

Vor rund einer Woche ist Wüstenbussard Merlin entflogen. Das teilt Falknerin Uta Wittekind auf ihrer Facebook-Seite mit und bittet um Mithilfe. Der Greifvogel hatte sich bei einer Vorführung mit einem Kindergarten befreien können.

„Er wurde danach immer wieder in der Nähe des Zeittunnels gesehen. Inzwischen werden die Kreise aber größer“, berichtet Wittekind in Sorge. „Eventuell hat der achtjährige Wüstenbussard noch die Lederbänder an den Füßen. Am besten erkennt man ihn an dem weißen Schwanzende.“

Uta Wittekind mit Wüstenbussard Merlin. Foto: Blazy, Achim (abz)

Wer Hinweise hat und es eventuell sogar noch schafft, ein Foto des gesichteten Tieres zu machen, kann sich bei der Falknerin unter 0172 2732449 melden.

(isf)
Mehr von RP ONLINE