Wülfrath: Erziehungsberatung der Caritas

Erziehungs- und Familienberatung in Wülfrath : Familienberatung bei Caritas

Neben den Klassikern kommen zum Caritas-Angebot verstärkt Erziehungsthemen.

Als Brückenbauer verstehen sich die Mitarbeiter der Caritas. Weil ihr niederschwelliges Angebot im Umgang mit Kindern gefragt ist, bauen sie dieses Kursangebot weiter aus. Und um dieses Angebot so unkompliziert wie möglich an die Adressaten zu bringen, werden Kurse gerne vor Ort offeriert. So wie jetzt im Caritas-Familienzentrum.

Als nächsten Termin steht hier für Erziehungsberechtigte ein Info-Abend mit dem Titel „Körper, Liebe Doktorspiele oder sexuelle Übergriffe“ Dienstag, 22. Oktober, 19.30 bis 21 Uhr an. An der Flandersbacher Straße 17a soll es dann um ein Thema gehen, das eine Herausforderung im Alltag ist. Denn bei der kindlichen Sexualität stehen die Neugier, das Erforschen des eigenen Körpers und des Körpers von anderen, das Ausprobieren und Spielen im Vordergrund. Referentin Marina Lucyga klärt dazu auf. Infos und Anmeldung: Telefon 02058 1375.

(von)
Mehr von RP ONLINE