Weihnachtsaktion in Wülfrath 60 Weihnachtsbäume für Tafelgäste

Wülfrath · Die Spende konnte die Bürgerstiftung Wülfrath dank der Purzel-Baum-Aktion an die Tafel Niederberg überreichen. Bürger hatten dafür Anfang November Purzelbäume im Akkord geschlagen.

Bernd Arnold (v.l.) und Tanja Högström (Tafel Niederberg) nahmen die Baum-Spende von Martin Reismann und Sabine Timmermann entgegen.

Bernd Arnold (v.l.) und Tanja Högström (Tafel Niederberg) nahmen die Baum-Spende von Martin Reismann und Sabine Timmermann entgegen.

Foto: Bürgerstiftung Wülfrath

( Nicht nur Lebensmittel gingen diese Woche über die Theke der Tafel an der Tiegenhöfer Straße: Die Kunden konnten diesmal auch Weihnachtsbäume mitnehmen. 60 Stück an der Zahl. Diese Spende ist das Ergebnis der Aktion „Purzeln für Bäume“, mit der die Bürgerstiftung Wülfrath Anfang November das erste Mal in die Öffentlichkeit getreten ist. Passanten konnten an einem Samstagvormittag auf vorbereiteten Matten mitten in der Fußgängerzone Purzelbäume für den guten Zweck machen (wir berichteten). Zusätzlich wurden für die Spendenaktion an die Tafel auch Baumständer von der Firma Obi in Velbert gespendet. Auch ein wenig Dekomaterial konnte verteilt werden.

„Wir danken allen Wülfrathern, die uns bei der Purzelaktion unterstützt haben, dem Tafel-Team, dem Turnerbund, dem Garten- und Landschaftsbauteam Sollazzo und Wetzel, Obi Velbert und der Agentur rheinmedia. Eine Wiederholung dieser Aktion ist nicht ausgeschlossen“, merkte Sabine Timmermann vom Vorstand der Bürgerstiftung an.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort