1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Wülfrath: Wülfrath bekommt eine Stelle für Klimaschutz

Wülfrath : Wülfrath bekommt eine Stelle für Klimaschutz

Nach der erfolgreichen Bewerbung um Fördermittel wird bei der Stadt Wülfrath jetzt die Stelle eines Klimaschutzmanagers ausgeschrieben. Der Rat der Stadt hatte im November einstimmig beschlossen, einen Antrag auf Förderung des Klimaschutzmanagements zu stellen. Nun liegt der positive Förderbescheid des Bundesministeriums für Umwelt vor. Damit ist es möglich, über einen Zeitraum von drei Jahren eine Vollzeitstelle im Rathaus in Wülfrath zu 65 Prozent zu finanzieren.

"Das Klimaschutzmanagement trägt nicht nur zur Verbesserung des Klimas bei, sondern spart durch einen reduzierten Energieverbrauch auch Kosten", so Kämmerer Rainer Ritsche. Der Manager soll ausgewählte Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes, wie die Umsetzung neuer Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerke und Beleuchtungsanlagen vorantreiben.

(RP)