1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Polizei bittet um Hinweise: Wohnwagenklau geht weiter

Polizei bittet um Hinweise : Wohnwagenklau geht weiter

Der Fendt mit einem Wert von 22.000 Euro war mit einer Stahlkette gesichert.

Der Fendt mit einem Wert von 22.000 Euro war mit einer Stahlkette gesichert. Es reißt nicht ab; doch diesmal sind die Wohnwagendiebe besonders dreist vorgegangen.

Seit diesem Diebstahl fehlt jede Spur von dem weißen Fendt-Caravan mit dem Kennzeichen ME-QQ 94, informiert die Polizei in ihrem gestrigen Bericht. Der Zeitwert des gerade erst ein Jahr alten Anhängers samt vorhandenem Inventar wird mit 22.000 Euro angegeben. Bisher liegen der Wülfrather Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib des gestohlenen Wohnanhängers vor.

Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Polizei wurden eingeleitet.

Hinweise nimmt die Polizei in Wülfrath unter Telefon 02058 92006180 entgegen.

(tws)