1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Stadtwerke Wülfrath komplett klimaneutral

Energieversorger in Wülfrath : Stadtwerke komplett klimaneutral

Nachhaltigkeit und Klimaschutz haben bei dem Wülfrather Energieversorger Priorität, erklärte das Unternehmen. Dazu zählt auch die Einrichtung und Verpachtung von Photovoltaik-Anlagen und der Ausbau von Elektromobilität.

Es geht um ein Signal in die Zukunft: „Wir freuen uns, dass wir die Stadtwerke Wülfrath komplett klimaneutral aufstellen können und somit einen weiteren wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten“, sagt Arne Dorando, Geschäftsführer der Stadtwerke Wülfrath. Bereits seit Anfang des Jahres beliefern die Stadtwerke alle Kunden mit Sonderverträgen aus der „Garant“- und „Fix“-Familie ausschließlich mit TÜV-zertifiziertem Ökogas. Zusätzlich wurde dieses Jahr der Emissionsverbrauch durch den Kauf von Emissionsminderungszertifikaten nachhaltig ausgeglichen. Dafür wurden alle Aktivitäten der Stadtwerke Wülfrath einer genauen Bewertung unterzogen und auf Basis der Verbräuche der vergangenen Jahre die Emissionen berechnet, die unter anderem durch Strom- und Gasverbrauch, Geschäftsreisen, den Fuhrpark sowie durch die Arbeitswege der Mitarbeiter entstehen.

Emissionsminderungszertifikate und Ökogas-Zertifikate der Stadtwerke werden über die KlimaInvest Green Concepts GmbH erworben, die sehr hohe Standards ansetzt. „Die Zertifikate für die Klimaneutralität der Stadtwerke unterliegen den Kriterien der Gold Standard Stiftung“, erklärt Arne Dorando. Dies sei eine Schweizer Organisation, die auf Initiative von etwa 50 NGOs und dem WWF gegründet wurde. Ihr Ziel: Klimaschutzprojekte zu prüfen. Jedes Gold Standard-Projekt richtet sich nach den strengen Vorgaben des Klimaschutzsekretariats der Vereinten Nationen. Das bedeutet, es muss zusätzliche Umwelt- und Sozialvorteile nachweisen können. Arne Dorando betonte, dass auch im nächsten Jahr die Stadtwerke-Kunden genau wie in diesem Jahr mit Ökogas beliefert werden – ohne Aufpreis. Wülfrather, die sich für Ökostrom interessieren, können diesen zudem über die Stadtwerke-Tochtergesellschaft „Neander Energie GmbH“ beziehen.

Mit ihrem Engagement zur Klimaneutralität verfolgen die Stadtwerke Wülfrath das Ziel zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Dazu zählt auch die Einrichtung und Verpachtung von Photovoltaik-Anlagen und der Ausbau von Elektromobilität.

Weitere Informationen gibt es unter www.sw.wuelfrath.de