Wülfrath: Stadtwerke übergeben Weihnachtstüten an die Tafel

Wülfrath: Stadtwerke übergeben Weihnachtstüten an die Tafel

Der Wülfrather Energieversorger hilft Bedürftigen.

Die Stadtwerke Wülfrath beteiligen sich an der Aktion "Ein Weihnachtsessen für alle" der Tafel Niederberg und spenden zehn Festmahl-Weihnachtstüten. "Das sieht aber toll aus", freute sich Peter Böhme, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Tafel Niederberg. "Das Weihnachtsessen gehört zum Höhepunkt der Weihnachtszeit. Daher freuen wir uns, dass wir dazu beitragen können, hilfsbedürftigen Familien in Wülfrath ein schönes Weihnachtsessen zu bescheren", erklärte Dina Sulewski von der Öffentlichkeitsarbeit der Stadtwerke jetzt im Rahmen der Übergabe der vollgepackten Taschen an die Tafel Niederberg.

Die Tüten beinhalten all das, was ein Weihnachtsessen ausmacht. Angefangen von der Vorspeise bis hin zur Nachspeise. Damit auch der Weihnachtsbraten nicht fehlt, liegt den Weihnachtstüten ein Gutschein vom Wülfrather Geflügelhändler Hager bei. Dort können die Familien ihren Braten vorbestellen und am Wochenmarkt abholen. "Gemeinsames Essen fördert den Familienzusammenhalt. Als kommunales Unternehmen liegt uns der Zusammenhalt in Wülfrath und die Nähe zu den Bürgern sehr am Herzen. Daher ist es für uns selbstverständlich, diese schöne Aktion zu unterstützen", berichtet Christian Hartwig vom Betriebsrat des Wülfrather Energieversorgers.

  • Heiligenhaus : Die Tafel sammelt fürs Weihnachtsessen

Auch Tafel-Mitarbeiter Peter Böhme war bei der Entgegennahme der Spendentüten begeistert: "Letztes Jahr wurden insgesamt 220 Weihnachtstüten abgegeben. Mit so einer tollen Spende der Stadtwerke und anderen hilfsbereiten Bürgern in Wülfrath werden wir vermutlich auch in diesem Jahr diese Anzahl wieder erreichen." Die Stadtwerke Wülfrath GmbH gehört zu 100 Prozent der Stadt Wülfrath. Sie versorgt seit über 100 Jahren die Wülfrather mit Trinkwasser und seit einigen Jahrzehnten auch mit Gas. Strom können die Bürger indirekt beziehen; und zwar über ihre Tochtergesellschaft Neander-Energie.

(tws)
Mehr von RP ONLINE