1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Stadt Wülfrath sagt Veranstaltungen wegen Corona ab

Wülfrath : Stadt sagt Veranstaltungen wegen Corona ab

(hup) Auch in Wülfrath hat der Krisenstab zu Corona unter Leitung von Bürgermeisterin Claudia Panke getagt. Ergebnis: Der Dreck-weg-Tag am kommenden Samstag, 14. März, findet statt, das Danke-Essen auf dem Baubetriebshof fällt aber aus.

Der Equal-Pay-Day am Dienstag, 17. März, fällt aus, die Familienmesse am Samstag, 28. März, wird verschoben. Ebenfalls verschoben wird der Stadtempfang am Mittwoch, 22. April. Außerdem werden für alle Lesungen in der Medienwelt neue Termine gesucht. Die Bürgermeisterin weist darauf hin, dass weitere Einschränkungen jederzeit möglich sind. „Die Lage wird aufmerksam beobachtet, damit wir schnell reagieren können.“ Sie appelliert an alle Veranstalter, verantwortungsvoll zu prüfen, ob und wie sie Veranstaltungen durchführen. Der Bürgerverein Düssel hat seine Jahresversammlung bereits abgesagt.