Wülfrath: Rotes Kreuz sucht Blutspender in Wülfrath

Wülfrath: Rotes Kreuz sucht Blutspender in Wülfrath

Unfälle, Krankheiten oder körperliche Gebrechen kommen immer unerwartet. Man "rechnet" nicht damit und hofft - hat es einen doch erwischt - auf die bestmögliche medizinische Behandlung.

Die medizinische Versorgung ist immer abhängig von einem funktionierenden System mit vielen Menschen, die mit ihrem Wissen und ihrem Einsatz dahinter stehen. An 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag steht auch der DRK-Blutspendedienst West für die Patienten zur Verfügung. Egal, ob eine normale Blutkonservenlieferung für geplante Operationen oder die schnelle Hilfe, wenn zum Beispiel eine Blutkonserve einer seltenen Blutgruppe in der Notfallversorgung in die Klinik muss. Blut spenden kann jeder ab 18 Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende sollte ein Lichtbildausweis mitgebracht werden.

Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen.

Blutspende: Nächster Termin ist in Wülfrath am Dienstag, 19. Dezember, von 15 bis 19.30 Uhr bei der Awo, Schulstraße 13.

(RP)