Wülfrath: Polizei erwischt 25-Jährigen bei Einbruch in Wohnmobil

Wülfrath : Polizei erwischt 25-Jährigen bei Einbruch in Wohnmobil

Ein 25-jähriger Mann ist am Donnerstag in Wülfrath bei einem Einbruch in ein Wohnmobil auf frischer Tat von der Polizei erwischt worden. Gegen 12.10 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge ein aufgebrochenes Fenster an einem Wohnmobil, das auf einem Hinterhof an der Wilhelmstraße abgestellt war. Im Inneren sah er einen unbekannten Mann, der offensichtlich durch das kurz zuvor gewaltsam geöffnete Fenster in das Wohnmobil eingedrungen war. Die herbeigerufene Polizei nahm den Tatverdächtigen aus Velbert noch im Fahrzeug vorläufig fest. Bei seiner Durchsuchung konnte eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt werden. Zudem konnten an einem weiteren, in unmittelbarer Nähe geparkten Wohnwagen Beschädigungen an einem Fenster festgestellt werden, die ebenfalls auf einen Einbruchsversuch hindeuten.

Der 25-Jährige wurde anschließend in das Polizeigewahrsam nach Velbert transportiert und der zuständigen Kriminalpolizei übergeben. Er muss sich in einem Strafverfahren verantworten.

(tws)