1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Märchenstunde lockt Wülfrather Kinder ins Paul-Ludowigs-Haus

Theaterspaß ab fünf Jahre : Märchenstunde lockt Kinder ins Paul-Ludowigs-Haus

Die Karten sind kostenlos. Es gibt sie ab sofort werktags zwischen 8 und 16 Uhr am Empfang der Lhoist-Hauptverwaltung.

(RP) „Vorhang auf“ heißt es auf der Bühne des Paul-Ludowigs-Hauses: Zum dritten Adventswochenende wird dort am kommenden Samstag, 14. Dezember, um 15 Uhr, Am Sportplatz 26, das Märchen „Vom Fischer und seiner Frau“ von den Brüdern Grimm aufgeführt.

Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren können an der Veranstaltung teilnehmen – die beliebte Aufführung ist damit auch wieder für diejenigen jungen Menschen offen, deren Eltern nicht dem Werk angehören. „Wir freuen uns auf die Kinder aus dem Umfeld unseres Standortes und hoffen, mit dem Märchenspiel eine schöne Adventszeit zu gestalten. Dafür sorgt auch eine kleine weihnachtliche Überraschung für alle jungen Besucher.“ verspricht Carlos Ripoll, Werksleiter bei Lhoist in Flandersbach.

Freuen können sich die Zuschauer auf die Geschichte des alles andere als wohlhabenden Fischers, der einem Butt das Leben rettet. Als Dank dafür erfüllt der Fisch der Frau des Fischers, Ilsebill, jeden Wunsch. Doch deren Maßlosigkeit bringt nichts Gutes. Das Stück wird aufgeführt vom Westdeutschen Tourneetheater Remscheid GmbH.

Die Karten für die Veranstaltung sind kostenlos und können – so lange der Vorrat reicht – ab sofort werktags zwischen 8 und 16 Uhr am Empfang der Lhoist-Hauptverwaltung, Am Kalkstein 1, in Wülfrath, abgeholt werden. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02058 17-0.

Lhoist Germany (LGE) ist der deutsche Standort der Lhoist Gruppe, einem weltweit tätigen Kalk- und Kalksteinproduzenten mit Hauptsitz in Belgien. Zu Lhoist Germany gehört seit 1999 die Rheinkalk GmbH mit ihren 13 Standorten und 1200 Mitarbeitern in Deutschland. Die Firma nimmt ihre Verantwortung gegenüber Mensch und Natur nach eigenen Angaben ernst und verbindet jahrhundertelange Erfahrung und das tiefgreifende Know-how der Gründerfirmen im Umgang mit Kalkstein mit modernster Abbau-, Produktions- und Rekultivierungs-technologie. Die Erzeugnisse kommen sowohl in der Stahl- & Eisenproduktion, der Umwelt, der Chemischen Industrie, der Bauwirtschaft, der Wasser- & Abwasserbehandlung als auch der Land- & Forstwirtschaft zum Einsatz.