Wülfrath: Kinder rennen um die Wette

Wülfrath: Kinder rennen um die Wette

Die Lindenschule organisiert den "Wülfrather Schülerlauf" am 7. Juli.

Sportlich, sportlich: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr führt die Lindenschule auch in diesem Jahr am 7. Juli den "Wülfrather Schülerlauf" durch. Dazu sind alle Kinder und Eltern aus Wülfrath und den umliegenden Städten eingeladen. Zum siebten Mal ermöglicht die Grundschule die beliebte Veranstaltung bereits.

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und Medaille, die Zeitschnellsten können sich zusätzlich über Pokale freuen. Außerdem bekommt jedes Kind ein "Finisher-T-Shirt", die Klasse/Kita mit den meisten Teilnehmern gewinnt einen Preis.

Gestartet wird um 11 Uhr mit den Kindergartenkindern, um 11.30 Uhr laufen die Mädchen und Jungen der 1. und 2. Schuljahre, um 12 Uhr die 3. und 4., um 12.30 die 5. und 6. Schuljahre. Um 13 Uhr laufen alle Schüler ab Klasse 7 sowie die Eltern, Großeltern.

  • Lindenschule : Schülerlauf startet in eine neue Runde

Die Siegerehrung findet um 14 Uhr statt. Die Strecken sind - je nach Alter - zwischen einem Kilometer und 3,5 Kilometer lang, Start und Ziel ist jeweils der Schulhof der Wülfrather Lindenschule an der Lindenstraße.

Das Startgeld beträgt vier Euro, die Anmeldung zum Lauf kann bis zum 15. Juni vormittags im Sekretariat der Grundschule erfolgen. Ebenso kann das Anmeldeformular von der Homepage runtergeladen werden und mit dem Startgeld in der Lindenschule abgegeben werden.

Rund um den Schülerlauf veranstalten die Kitas DRK, Düsseler Tor und Kastanienallee sowie Tennis Ford ein Rahmenprogramm. Eine Cafeteria sorgt für das leibliche Wohl.

(arue)