Wülfrath: Im Museum wird am Donnerstag Platt gesprochen

Wülfrath: Im Museum wird am Donnerstag Platt gesprochen

Es wird der heimische Dialekt gesprochen: Wie beim adventlichen Mundarttreffen im Dezember angesprochen und auf der Jahreshauptversammlung beschlossen, möchte der Trägerverein des Niederbergischen Museums zu einem lockeren Treffen von Freunden und Kennern des bergischen Platts in die gute Stube des Museums einladen. Denn es hat sich bei den sehr gut besuchten Adventsfeiern der vergangenen Jahre gezeigt, dass es doch eine größere Anzahl von Wülfrathern zu geben scheint, die Vertellschen in dieser Mundart, wenn auch selbst nicht beherrschen, so doch zumindest gerne lauschen. Deshalb lädt der Trägerverein Niederbergisches Museum zu einem Gesprächskreis Bergisch Platt am morgigen Donnerstag in das Museum ein. Dieses erste Treffen soll dazu dienen, etwas über die Größe des Interessenkreises in Erfahrung zu bringen. Der Trägerverein würde es begrüßen, wenn es gelänge, ein regelmäßiges Treffen in den Räumen des Museums zu ermöglichen.

Gesprächskreis Bergisch Platt, Donnerstag, 22. März, 15 Uhr, Niederbergisches Museum, Bergstraße 22

(tws)