Wülfrath: Englisch sprechen wie in Cambridge

Wülfrath: Englisch sprechen wie in Cambridge

Gymnasiasten üben für ein Sprachzertifikat, das weltweit Türen öffnet.

Die Aufregung ist den sechs Schülerinnen und Schülern aus der Qualifikationsphase 1 des Gymnasiums Wülfrath deutlich anzumerken - immerhin finden die mündlichen und schriftlichen Prüfungen zum Cambridge Certificate in Advanced English am 17./18. März statt.

Auf das Sprachzertifikat der University of Cambridge, das qualifizierte Englischkenntnisse bescheinigt und international bei Bildungseinrichtungen und Unternehmen anerkannt ist, bereiten sich die Oberstufenschüler seit einem halben Jahr mit ihrer Englischlehrerin Corinna Trümpler vor. "Ich möchte im Ausland studieren und habe auch viele Freunde in Amerika", sagt Dervisa. Ihr kommt das Angebot der Schule, neben dem Unterricht das Zertifikat erwerben zu können, gerade recht. Sehr zufrieden zeigen sich Frauke und Anna mit der Teilnahme an dem wöchentlichen Vorbereitungskurs. "Ein solches Zertifikat, das immerhin auch zum Studieren an Universitäten in Großbritannien berechtigt, macht sich gut bei einer Bewerbung", glauben die Schülerinnen. "Der anspruchsvolle Kurs ist eine echte Bereicherung für das Sprachvermögen. Man lernt unglaublich viel", betont Charlotte. "Es geht um Sprachgefühl, Wortschatz, Grammatik und die Feinheiten der Sprache - das erleben wir hier viel intensiver als im Englischunterricht", freuen sich Benjamin und Maxi. Das Buch, das die Schüler für diesen Kurs angeschafft haben, gibt Einblick in Aufgabenformate und unterstützt bei der Prüfungsvorbereitung.

  • Geldern : Englischkenntnisse durch Cambridge-Zertifikat bestätigt

Der Kurs ist Motivation pur: "Können wir bitte nach der Prüfung mit dem Kurs weiter machen?", fragt Charlotte. "Diese Extrastunde macht richtig Spaß", findet auch Lehrerin Corinna Trümpler - daher hätte sie nichts gegen eine Fortführung.

(RP)