Wülfrath: Einbrecher steigen in zwei Wülfrather Kitas ein

Wülfrath: Einbrecher steigen in zwei Wülfrather Kitas ein

Die Polizei berichtet gleich von zwei Einbrüchen in Kitas: Am späten Samstagabend gegen 22.30 Uhr hebelten Unbekannte ein Fenster einer kommunalen Kita an der Wilhelmstraße auf. Dabei entstand Schaden von mehreren hundert Euro. Gleichzeitig wurde aber auch eine Alarmanlage ausgelöst, die Polizei erschien schnell. Der oder die Täter waren aber bereits in unbekannte Richtung geflohen. Ob der oder die Täter in der Kürze der Zeit Beute machen konnten, erscheint unwahrscheinlich.

Die Polizei berichtet gleich von zwei Einbrüchen in Kitas: Am späten Samstagabend gegen 22.30 Uhr hebelten Unbekannte ein Fenster einer kommunalen Kita an der Wilhelmstraße auf. Dabei entstand Schaden von mehreren hundert Euro.

Gleichzeitig wurde aber auch eine Alarmanlage ausgelöst, die Polizei erschien schnell. Der oder die Täter waren aber bereits in unbekannte Richtung geflohen. Ob der oder die Täter in der Kürze der Zeit Beute machen konnten, erscheint unwahrscheinlich.

  • Neuss : Polizei ermittelt nach mehreren Einbrüchen

Auch an der Flandersbacher Straße kam es zum Einbruch in einen Kindergarten. In der Zeit vom Freitagnachmittag, 16 Uhr, bis zum Sonntagnachmittag, 13.10 Uhr, überkletterten Diebe einen Zaun zum Garten. Dort wurde eine Terrassentüre aufgebrochen. Zurück blieb ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei, Telefon 02058/9200-6180, entgegen.

(gök)
Mehr von RP ONLINE