Spitzensport in Wülfrath Im Rausch des Radrennens

Wülfrath/Heiligenhaus · Die Deutschland Tour zog das erste Mal durch Wülfrath und Heiligenhaus. Zwar waren die Radprofis nur gefühlt Sekunden zu sehen und das Erlebnis für die Zuschauer am Streckenrand nur kurz, dafür aber intensiv.

Ein kurzes, aber echtes Erlebnis: Radsportprofis fuhren auf ihrer Etappe der Deutschland Tour auch durch Wülfrath. Am Kreisverkehr Mettmanner Straße/Flandersbacher Straße waren sie sekundenschnell vorbei.

Ein kurzes, aber echtes Erlebnis: Radsportprofis fuhren auf ihrer Etappe der Deutschland Tour auch durch Wülfrath. Am Kreisverkehr Mettmanner Straße/Flandersbacher Straße waren sie sekundenschnell vorbei.

Foto: Achim Blazy (abz)

Ein ungewohnter Anblick: Auf dem Kreisverkehr Mettmanner Straße/Flandersbacher Straße tummelten sich am Samstagnachmittag etliche Bürger mit gespanntem Gesichtsausdruck und gezückten Kameras. Klar war: Die Minuten, in denen die professionellen Radfahrer der deutschlandweiten Tour Wülfrath passieren, möchte niemand verpassen.