Wülfrath Blitz und Donner zum Premierenspiel

Wülfrath · Das erste Spiel des TSV Einigkeit Dornap auf dem Kunstrasenplatz am Erbacher Berg wurde mit einer Viertelstunde Verspätung angepfiffen. Bürgermeisterin Claudia Panke drückte den Jungs von der Düssel durchnässt die Daumen.

 Bewährte sich auch nach Regengüssen: der neue Kunstrasenplatz, der gestern zum ersten Mal Spielort war. Die Begegnung endete mit einem 2:2.

Bewährte sich auch nach Regengüssen: der neue Kunstrasenplatz, der gestern zum ersten Mal Spielort war. Die Begegnung endete mit einem 2:2.

Foto: Dietrich Janicki
(klm)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort