1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Bebauungsplan für Einzelhandels- und Gewerbegebiet liegt im Rathaus Wülfrath aus

Wülfrath : Ellenbeek braucht Nahversorger

Im März hat der Ausschuss für Stadtentwicklung beschlossen, das Konzept für Einzelhandel und Gewerbe fortzuschreiben. Jetzt liegt der Beschluss dazu aus.

Zur Rettung der Innenstädte liegt jetzt nicht nur ein vom Land geförderter Zehn-Punkte-Plan vor. Bereits im März hat der Ausschuss für Stadtentwicklung beschlossen, das Konzept für Einzelhandel und Gewerbe fortzuschreiben. Jetzt liegt der Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplans aus, wie Alexander Grothues vom Planungsamt berichtet. Die Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts von 2008 war bereits 2019 beschlossen worden. „Wir wollen den zentralen Versorgungsbereich in der Innenstadt stärken“, sagt der Planer. Nicht nur als temporäre Aufwertung, sondern mit Perspektive. In den Blick genommen wird zunächst das Areal an der Fliehte, also östlich der Alten Ratinger Landstraße. Veränderungen dort müssen im Zusammenspiel mit den drei anderen Gebieten erwogen werden – vor allem das Quartier Ellenbeek wird in den Blick genommen. „Die Kaufkraft von derzeit etwa 21.500 Wülfrathern soll auf die vier Bereiche verteilt werden“, heißt es über den zentralen Versorgungsbereich in der Innenstadt, den Ergänzungsstandort Zur Fliehte, den Nahversorgungsstandort Düsseler Straße sowie den perspektivischen Nahversorgungsstandort Ellenbeek. Vom Gesamten zum Detail werde geschaut, sagt Alexander Grothues. Die Bekanntmachung jetzt ist ein Entwurf. 30 Tage können Bürger sich beteiligen, können Anmerkungen machen oder Vorschläge unterbreiten und Kritik üben. In Ausschüssen und letztlich dem Rat der Stadt wird dann entsprechend entschieden, ehe eine zweite Offenlegung stattfindet. Auch Bezirksregierung Düsseldorf sowie IHK müssen integriert werden, erst dann kann ein Bebauungsplan beschlossen werden. Die Planunterlagen liegen bis einschließlich 7. Dezember 2020 im Planungsamt im Rathaus, Am Rathaus 1, Etage 2.1, Zimmer 2.1.15, nach Terminabsprache zur Einsicht aus. Internet: www.wuelfrath.net/nc/stadtverwaltung/aktuelle-mitteilungen/amtliche-bekanntmachungen.