1. NRW
  2. Städte
  3. Wülfrath

Ab 31. August 2021 monatliche Sprechstunden für Frauen in Wülfrath

Neue Anlaufstelle : Hilfe und Beratung speziell für Frauen in Wülfrath

Ab dem 31. August finden monatliche Sprechstunden der SKFM-Frauenberatungsstelle in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsstelle Wülfrath statt.

(RP) „Wir freuen uns sehr, dass wir ab Ende August regelmäßige Sprechstunden der Allgemeinen Frauenberatungsstelle vor Ort in Wülfrath anbieten können“, unterstreichen Eva-Maria Düring vom Sozialdienst SKFM Mettmann und die Wülfrather Gleichstellungsbeauftragte Franca Calvano. Die Allgemeine Frauenberatung startet mit den Sprechstunden für Frauen ab Dienstag, 31. August, von 10 bis 12 Uhr, an jedem letzten Dienstag im Monat. Im neu errichteten Familienbüro im Eingangsbereich der Wasserwelt, Goethestraße 23, erhalten Bürgerinnen zu allen frauenspezifischen Themen Beratung, Begleitung und professionelle Hilfe, so das Versprechen. Hintergrund: Frauen und Männer haben das Recht auf persönliche Freiheit und auf ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben. Doch ist dies für Frauen nicht immer selbstverständlich. Sie sind in vielen Lebenslagen Ungleichheiten ausgesetzt. Ergebnis sind oftmals Mehrfachbelastungen, die zu unterschiedlichen Problemlagen führen.

Die Allgemeine Frauenberatungsstelle des SKFM ist für alle kreisangehörigen Städte tätig. Unter Einbeziehung des lokalen sozialen Hilfesystems werden die Frauen vertraulich und kostenfrei in allgemeinen Lebensfragen unterstützt. Neben einer kurzfristigen Krisenintervention ist auch eine intensive psychosoziale Begleitung möglich. Über die monatliche Sprechstunde hinaus ist die Allgemeine Frauenberatungsstelle von Montag bis Freitag telefonisch unter 02104 1419-232 oder per E-Mail an die Adresse frauenberatung@skfm-mettmann.de erreichbar. Die Beratung kann persönlich, telefonisch oder auch per E-Mail in Anspruch genommen werden. Informationen gibt es unter Telefon 02129 911-134 und 02104 1419-232 oder per E-Mail.

  • BBQ Shop grillt in der Wülfrather
    Lokale Wirtschaft : Wülfrath macht seine City interessant
  • Ein Abstrichstäbchen wird in einer ambulanten
    Corona aktuell : Inzidenz im Kreis Mettmann steigt auf 36,2
  • Die bekannt gewordene häusliche Gewalt im
    Häusliche Gewalt im Kreis Mettmann : Vom viel zu langen Leiden der Frauen

Frauen können sich bei Fragen zur Beratung auch jederzeit an die Gleichstellungsstelle der Stadt wenden, informiert Franca Calvano, die dieses Amt seit 2020 innehat. Sie ist unter Telefon 18-219 oder per E-Mail an gleichstellung@stadt.wuelfrath.de erreichbar.

(RP)