1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Zweite Aqua-Fitness-Nacht im Willicher Schwimmbad „De Bütt“ am 30. März 2019

Aqua-Fitness-Nacht : Ein Abend für die Fitness im Willicher Schwimmbad „De Bütt“

Das Willicher Schwimmbad „De Bütt“ bereitet sich auf seine zweite Aqua-Fitness-Nacht vor. Am Samstag, 30. März, ist es so weit. Um 18.15 Uhr öffnen sich die Türen für den Einlass zu dem besonderen Event, und die Eintrittskarten können gegen das obligatorische Bändchen eingetauscht werden.

Eine breite sportliche Angebotspalette erwartet die Besucher. Sie reicht vom Beboard über Aqua-Zumba, -Bike, -Jogging und -Boxing bis hin zum Zirkeltraining. Wobei sich hinter dem Beboard eine Fitness-Matte für das Training auf dem Wasser verbirgt.

„Jeder Teilnehmer kann sich sein Programm individuell zusammenstellen“, informiert Nadine Hahnenberg, die die Aqua-Fitness-Nacht federführend vorbereitet. Los geht es um 19 Uhr mit einem kleinen gemeinsamen Aufwärmen. Ab 19.30 Uhr starten die jeweiligen Kurse in den verschiedenen Bereichen. Jeder Kursus dauert 20 Minuten. Danach sind zehn Minuten Pause angesagt, die jedem Teilnehmer genügend Zeit für einen Wechsel geben.

Die Kurse laufen immer in bis zu vier unterschiedlichen Sportsparten gleichzeitig. Eine Stärkung fehlt ebenfalls nicht. Den Teilnehmern der Aqua-Fitness-Nacht steht eine Snackbar mit kostenlosen Erfrischungen und kleinen Snacks zur Verfügung. Der Kartenpreis für die Nacht liegt pro Person bei 19 Euro.

  • Stadt Willich : Wasserspaß mit dem BeBoard
  • Stadt Willich : Freizeitbad De Bütt lädt zur ersten Aqua-Fitnessnacht ein
  • In der Willicher „De Bütt“ wird
    De Bütt : Neue Saunalandschaft fürs Schwimmbad

Die Karten sind ab sofort an der Schwimmbadkasse der Bütt erhältlich. Der Wettkampfbereich, in dem die sportliche Nacht stattfindet, steht anderen Besuchern am 30. März nur bis 18 Uhr zur Verfügung. Der Freizeitbereich bleibt hingegen regulär bis 20.40 Uhr geöffnet.