1. NRW
  2. Städte
  3. Willich

Tönisvorst: Zweimal Lambertz an der UWT-Spitze

Tönisvorst : Zweimal Lambertz an der UWT-Spitze

Die UWT hat auf ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Zu Beginn der Versammlung blickte der Interims-Vorsitzende Dr. Georg Hermes, der das Amt von Frank Holzki kurz nach der Kommunalwahl übernahm, auf das zurückliegende Jahr. Holzki trat aus gesundheitlichen Gründen vom Vereinsvorstand zurück und erhielt bei der Versammlung lang anhaltenden Applaus. Dr. Hermes motivierte die anwesenden UWT-Anhänger einen positiven Blick auf die zukünftigen kommunalen Arbeiten zu richten. Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstandes wurden die Wahlen für den neuen Vorstand durchgeführt.

Die UWT-Mitglieder wählten Michael Lambertz zum neuen Vorsitzenden. Lambertz wird von den beiden gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden Silvia Beltau und Dr. Georg Hermes und dem alten und neuen Geschäftsführer Jürgen Löwel unterstützt. Löwel übernimmt in Personalunion als Geschäftsführer die Aufgaben des Kassierers und des Schriftführers in der nun neuen Funktion als Vereinsgeschäftsführer. Komplettiert wird der neue Vorstand mit den Besitzern Iris Jöckel, Rüdiger Eberspaecher und Jörg Frick.

Auch der ehemalige unabhängige Bürgermeisterkandidat Christian Hoechtlen war der Einladung zu diesem Termin der UWT gefolgt und kommentierte das Ergebnis der Wahlen mit den Worten: "Ich freue mich, dass die UWT einen Neuanfang geschafft hat, ohne die bewährten Prinzipien aufzugeben." Nach der Mitgliederversammlung trat die UWT-Fraktion planmäßig zusammen und wählte aus ihrer Reihen Peter Lambertz zum neuen Fraktionsvorsitzenden. Seine Stellvertreter in der Fraktion sind Heinz Nepsen und Axel Brink.

(RP)