Kellerbrand in Anrath Zwei Feuerwehrmänner erleiden bei Rettungseinsatz Verbrennungen

Anrath · Nach der Rettung zweier Senioren und dem Löschen der Flammen, entzündeten sich plötzlich Rauchgase in der Nähe von zwei Feuerwehrmännern. Zuvor musste ein 87-jähriger Hausbewohner schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

 Der Brand im Keller konnte schnell gelöscht werden; doch dann passierte das Unglück.

Der Brand im Keller konnte schnell gelöscht werden; doch dann passierte das Unglück.

Foto: Günter Jungmann
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort