Zerstörungen durch Einbrecher beim Sportanglerverein Schiefbahn

Wer kann Hinweise geben? : Zerstörungen durch Einbrecher beim Sportanglerverein Schiefbahn

Über erheblichen Schaden ärgert sich der Sportanglerverein Schiefbahn 1963: Zwischen Mittwoch, 4. Dezember, und Donnerstag, 12. Dezember, versuchten Unbekannte auf dem Vereinsgelände am Fonger einzubrechen.

Die Material-Container des Vereins auf dem Parkplatz wurden zwar beschädigt, konnten aber nicht geöffnet werden. Der historische Toilettenwagen des Vereins wurde komplett zerstört, und dessen gesamte Inneneinrichtung und Außenanlagen sowie weitere Einrichtungsgegenstände wurden auf dem Parkplatz angehäuft. Auch wurden erneut Teile des Zauns beschädigt. „Die personellen und materiellen Aufwände belasten die Vereinskasse sehr“, sagt Geschäftsführer Frank Konnes. Der Verein bittet Personen, die Hinweise geben können, sich unter info@sportanglerverein-schiefbahn.de oder bei der Polizei (Tel. 02162 377-0) zu melden.

(msc)