Willich: Mehr Fitness und Gesundheit beim Turnverein Anrath

Kurse un Willich : Mehr Fitness und Gesundheit beim Turnverein Anrath

Zwei neue Kurse stehen auf dem Programm. Der eine verbindet Elemente aus Aerobic und Kampfsport, der andere zeigt Entspannungsübungen und Gymnastik.

Ab September bietet der Turnverein Anrath (TVA) wieder die beliebten Kurse „PunchFit“ und „Stretch&Relax“ an. „PunchFit“ bietet ein Ausdauertraining, das Elemente aus Boxen, Kickboxen und Aerobic verbindet. Außerdem werden Bauch- und Rückenmuskulatur trainiert. Ab Montag, 2. September, startet der nächste Kurs mit zehn Terminen. Das Training findet wie gewohnt jeweils montags in der Gymnasiumshalle, Hausbroicherstraße 40, von 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr, statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro für Vereinsmitglieder und 60 Euro für Nichtmitglieder.

Ebenfalls ab Montag, 2. September, startet wieder „Stretch&Relax“ als Kursus mit zehn Terminen. Der Kursus bietet einen Mix aus klassischer Wirbelsäulengymnastik, Faszienstretch und wohltuenden Entspannungsübungen. Je nach Fitness und Beweglichkeit können die Übungen intensiviert werden. Das tiefe Bindegewebe wird sanft trainiert und gestrafft, Rücken- und Bauchmuskulatur optimal und schonend trainiert. Das Training findet jeweils montags in der Gymnasiumshalle, Hausbroicherstraße 40, von 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro für Vereinsmitglieder und 60 Euro für Nichtmitglieder.

Eine Anmeldung zu beiden Kursen des TV Anrath ist möglich unter der Telefonnummer 02156 2200 oder per E-Mail an geschaeftsstelle@tv-anrath.de.

(RP)
Mehr von RP ONLINE